design2006_top_13Home
Administration
rainbow_reiki_1_dan02
Elke WinterlAnfahrtKontakt/ImpressumKräuterführungenGesundheitsinfoÜber michNaturheilkundeLebensberatungEnergiearbeitVortragsangeboteLinksEnergiearbeitEnergiearbeitPsychotherapieTerminePreise/Gutschein/HausbesucheSchamanisches FamilienstellenSchamanisches FamilienstellenDarmsanierungHistaminintoleranz
Histaminintoleranz

HistaminintoleranzBei der Histaminintoleranz handelt es sich um eine Nahrungsmittelintoleranz, bei der Histamin nicht ausreichend abgebaut werden kann, da die dafür nötigen Enzyme nicht in genügender Menge vorhanden, oder nicht aktiv genug sind.

Histamin ist ein sogenanntes biogenes Amin, dass sowohl in der Nahrung vorkommt, als auch vom Körper selbst hergestellt wird. Es wird für viele Vorgänge im Körper gebraucht, z.B. als Botenstoff und Entzündungsmediator. Ist allerdings zu viel davon im Körper, kann es zu verschiedenen Beschwerden kommen, je nach dem wo das Histamin „andockt“.

Mögliche Symptome reichen u. a. von Durchfall und Bauchkrämpfen, über Nesselsucht, Juckreiz, Müdigkeit und Menstruationsbeschwerden bis hin zu Herzrhythmusstörungen, Kopfschmerzen und Migräne. Diese Symptome können relativ kurzfristig nach dem Verzehr von histaminhaltigen oder histaminfreisetzenden Lebensmitteln auftreten, oder auch verzögert nach ein bis drei Tagen.

Die Liste der zu meidenden Lebensmittel ist leider lang. Viel Histamin enthalten Lebensmittel, die länger gelagert werden, und/oder fermentiert wurden, wie z.B. Sauerkraut. Besonders in eiweißreichen Nahrungsmitteln kann sich durch Lagerung sehr viel Histamin bilden, wie etwa in Fischkonserven oder in lange gereiftem Käse. Histaminfreisetzende Lebensmittel sind z.B. Tomaten, Bananen, Ananas, Erdbeeren, Rotwein, Alkohol allgemein. So wird ein Abendessen beim Italiener mit Pizza, Tomatensalat und einem Gläschen Rotwein bei Histaminintoleranz sehr wahrscheinlich zu Beschwerden führen. Für mich persönlich hat sich die App „ ALL i CAN EAT“ als sehr hilfreich erwiesen, um für verträgliche Lebensmittel zu finden.

Eine Histaminintoleranz kann angeboren sein, dieser erblich bedingte Enzymmangel ist aber eher selten. Häufiger kommt es zu einer erworbenen Histaminintoleranz, z. B. durch eine sogenannte „Dysbiose“, einer Veränderung der Darmflora. Auch ein Mangel an Vitaminen und Spurenelementen kann eine Rolle spielen.

Ich bin selbst von Histaminintoleranz betroffen und kann Sie deshalb besonders gut in Bezug auf Ernährung, Diagnose und Therapie beraten. Diese Nahrungsmittelintoleranz ist individuell unterschiedlich stark ausgeprägt, eine gewisse Menge an histaminhaltigen oder histamaminfreisetzenden Lebensmitteln wird meistens noch vertragen. Wichtig ist, zu berücksichtigen, dass Stress und verschiedene Medikamente Histamin freisetzen bzw. den Abbau blockieren können. Auch Hormonschwankungen, Entzündungen, Infekte, Hitze, Kälte und Wetterfühligkeit beeinflussen den Histaminspiegel.

Histaminintoleranz wird oft nicht erkannt und Betroffene laufen von Arzt zu Arzt, ohne eine passende Diagnose oder Therapie zu bekommen.

Für die Therapie sind meist mehrere Strategien notwendig: eine histaminarme Ernährung, Darmsanierung, histaminbindende Stoffe wie etwa Heilerde, Stressreduktion und genügend erholsamer Schlaf, bei Bedarf Enzymkapseln sowie evtl. Nahrungsergänzungsmittel mit den nötigen Vitaminen und Spurenelementen.

Wenn Sie den Verdacht haben, unter einer Histaminintoleranz zu leiden, dürfen Sie mich gerne anrufen. Ich nehme mir Zeit für ein kostenloses Telefongespräch, um gemeinsam mit Ihnen zu klären, ob Sie eine weitergehende Beratung oder Behandlung brauchen.
 

Oberpfalz Heilpraktikerin Familienstellen

Die folgenden Begriffe sowie das Rainbow Reiki® Logo sind eingetragene geschützte Marken im Eigentum von Walter Lübeck® in allen Staaten der EU:
Walter Lübeck®, Rainbow Reiki®, Marayana Sayi®, Falayna Say®, Goddess Radionik®, White Feather Shamanic School®, Kanseya®.
Die folgenden Marken und das Rainbow Reiki® Logo sind eingetragene geschützte Marken im Eigentum von Walter Lübeck in Norwegen und Island: Walter Lübeck®, Rainbow Reiki®